Kategorie: Wasser in Gefahr

Gülle-Bilanzen nicht schönrechnen

Der Beschluss des Bundeskabinetts zur sogenannten Stoffstrombilanz-Verordnung ist ein gewaltiger Rückschritt für alle, die das Grundwasser schützen wollen. Wir baden jetzt aus, was durch eine jahrzehntelange verfehlte CDU-Agrarpolitik bei diesem lebenswichtigen, generationenübergreifenden Thema versäumt worden ist.

Veröffentlicht in Allgemein, Umwelt, Wasser in Gefahr Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , ,

Deutsche Gewässer in schlechtem Zustand

Viel zu viele der heimischen Gewässer sind in einem miserablen ökologischen Zustand. Güllefluten und Klimakrise verschärfen die Situation, denn die schwarz-rote Bundesregierung sieht tatenlos zu. Über 20 Prozent der Gewässer sind in einem schlechten oder sehr schlechten Zustand. Diese erschreckenden

Veröffentlicht in Umwelt, Wasser in Gefahr Getagged mit: , , , , , , , ,

Emissionsfrei transportieren

Das Reederei Timbercoast überholt derzeit, in Elsfleth das Segelfrachtschiff „Avontuur“. Die Gelegenheit habe ich genutzt um mir das Schiff anzusehen. Kapitän Cornelius Bockermann und seine Besatzung identifizieren sich mit ihrem Projekt, legen selbst Hand an ihr Schiff in Zusammenarbeit mit der

Veröffentlicht in Energiewende, Freihandel, Hochwasserschutz, Hochwasserschutz, Klimaschutz, Klimaschutz und Energiewende, Meeres- und Wasserschutz, Mobilität, Nachhaltigkeit, Naturschutz, Peter Meiwald, Ressourcenpolitik Getagged mit: , , , , , , , , ,

Welt Schildkröten Tag 2017

Der Welt-Schildkröten-Tag erinnert uns daran, dass die Zukunft der Menschheit unmittelbar mit der Zukunft unserer Meere verknüpft ist. Gelingt es nicht, in den nächsten Jahren den Raubbau an den Ozeanen und ihre Verschmutzung zu stoppen, sind grundlegende Funktionen der

Veröffentlicht in Meeres- und Wasserschutz, Umwelt Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Pestizidreduktion in der Landwirtschaft

Glyphosat gilt als der meistverwendete Pestizidwirkstoff der Welt. Solange Zweifel an der gesundheitlichen Unbedenklichkeit bestehen, muss ein Anwendungsmoratorium für Glyphosat verhängt werden. Gemäß dem Vorsorgeprinzip gilt es, die Belastung beziehungsweise Exposition der Bevölkerung gegenüber dem Wirkstoff soweit als möglich zu

Veröffentlicht in Allgemein, Landwirtschaft, Naturschutz, Wasser in Gefahr Getagged mit: , , , , , , , ,