BioDiv is‘ in – Projektwochenabschluss in der Robert-Dannemann-Schule

Ein sehr schöner Termin war auch die Abschlussveranstaltung der Projektwoche „BioDiv is‘ in“ der 8. Klassen der Westersteder Robert-Dannemann-Schule zur UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Projektvorstellung BioDiv 1

Mit einer sehr großen Vielfalt von Themen näherten sich die 180 SchülerInnen des 8. Jahrgangs der Westersteder Oberschule eine Woche lang dem Thema „Biodiversität“ von vielen Seiten. Sehr praktisch zum Beispiel am Gewässertag in Zusammenarbeit mit dem Umweltbildungszentrum, anschließend dann in diversen Workshops künstlerisch, handwerklich, politisch, ethisch, kulinarisch,…

Projektvorstellung BioDiv 2Gruppen bauten künstlerisch verzierte Nistkästen, die bei der Abschlussveranstaltung erfolgreich zu Gunsten des NABU verkauft wurden, oder Modelle von Wildbrücken und Fischtreppen. Eine andere Gruppe führte unter den SchülerInnen eine Umfrage zur Massentierhaltung durch, eine weitere bearbeitete das Thema „Wasser als Kunstobjekt“.

Große Klasse, was da in einer Woche als Resultate erarbeitet wurde, so dass die Schule zu recht von der Geschäftsführerin des Deutschen Büros der UN-Dekade, Dr. Ute Magiera, als offizielles UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet wurde!

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*