Nachhaltiges Pakete-Liefern

V.l.n.r. Lars Purkarthofer, ich und Kurt Meester

V.l.n.r. Lars Purkarthofer, ich und Kurt Meester

Meine Tour durch das Betreuungsgebiet am Mittwoch, 17.9., startete bei UPS in Westerstede. Dort ließ ich mich u.a. über die Nachhaltigkeitsphilosophie von UPS und deren Ansätze zur Umstellung der Kraftfahrzeugflotte auf alternative Antriebe unterrichten. Transporter mit elektrischem Antrieb sind schon im Test. Von einem Regelbetrieb ist man aber noch weit entfernt. Natürlich kamen auch die Interessen dieses global agierenden Logistikkonzerns bezüglich des geplanten Transatlantischen Freihandelsabkommens zur Sprache – ohne dass wir dabei allerdings in dieser Frage zu einer übereinstimmenden Position gekommen wären.

Getagged mit: ,
Ein Kommentar zu “Nachhaltiges Pakete-Liefern
  1. Hallo Peter,

    bei deinem nächsten Besuch solltest Du das hier auch mal ansprechen:

    http://9gag.com/gag/aoZOpM3 auch das hat Methode bei UPS

    Viele Grüße

    Uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*