Vorlesen macht Spaß

Lesung aus dem Buch "Perlhuhn und Geier" von Othmar Franz lang

Lesung aus dem Buch „Perlhuhn und Geier“ von Othmar Franz Lang [Bilderschau, bitte klicken!]

Der bundesweite Vorlesetag setzt seit zehn Jahren ein deutliches Zeichen für die Bedeutung des Lesens. Ich habe in diesem Jahr in der Grundschule Ovelgönne in der Wesermarsch in einer vierten Klasse vorgelesen. Ich finde es schon wichtig, Kindern vorzulesen. Das regt ihre Phantasie an und leitet sie spielerisch dazu an, selber noch mehr zu sprechen. Das ist jedenfalls die Erfahrung bei meinen vier Kindern. Je mehr Eltern, Großeltern und auch Geschwister vorlesen, desto größer wird auch logischerweise der Wortschatz der Kinder.

Schüler schneiden selbst das Gemüse

Schüler schneiden selbst das Gemüse [Bilderschau, bitte klicken!]

In der Pause habe ich mir dann auch das vom Land Niedersachsen gemeinsam mit der EU finanzierte Schulobstprogramm kennengelernt. Ein Bio-Hof liefert wöchentlich Obst und Gemüse für jede Klasse an. Das Obst ist sehr hochwertig. Es wird von den Kindern verteilt und geschnitten. So lernen sie verschiedene Obst- und Gemüsesorten kennen. Jedes Kind erhält über diesen Weg gesunde Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem fördert die gemeinsame Zubereitung das Gemeinschaftsgefühl und das Kompetenzerleben der Kinder, die häufig zu Hause wenig mit der Essenszubereitung zu tun haben. Zum Schluss habe ich mich noch auf dem Basar der Grundschule mit weihnachtlichen Deko-Artikeln versorgt.

Die Kinder waren fasziniert von dem mitgebrachten afrikanischen Spielzeug

Die Kinder waren fasziniert von dem mitgebrachten afrikanischen Spielzeug

... und da ist Ruanda!

… und da ist Ruanda!

biologisch-dynamisches Obst verteilen

biologisch-dynamisches Obst verteilen

Auf dem kleinen Schulbasar Weihnachtsdeko kaufen

Auf dem kleinen Schulbasar Weihnachtsdeko kaufen

Sehr gut! Große Räume für inklusive Klassen

Sehr gut! Große Räume für inklusive Klassen

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*