Mehr Geld für Jugendmigrationsdienste

Junge Menschen sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Und genau dort möchte die Bundesregierung sparen: Um acht Millionen Euro sollen die Haushaltsmittel für die Jugendmigrationsdienste gekürzt werden. Dabei ist die Anzahl der Beratungen logischerweise extrem angestiegen. Über diese missliche Situation habe ich mich beim CJD Jugendmigrationsdienst in Oldenburg informiert. Dabei hat „jeder junge Mensch von Gesetzes wegen  ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“.

Junge Menschen sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Und genau dort möchte die Bundesregierung sparen: Um acht Millionen Euro sollen die Haushaltsmittel für die Jugendmigrationsdienste gekürzt werden. Dabei ist die Anzahl der Beratungen logischerweise extrem angestiegen. Über diese missliche Situation habe ich mich beim CJD Jugendmigrationsdienst in Oldenburg informiert. Dabei hat „jeder junge Mensch von Gesetzes wegen ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*