Bürger aus dem Wahlkreis in Berlin

46 Bürgerinnen und Bürger - vor allem aus Westerstede und umzu - und ich.

Bürgerinnen und Bürger – vor allem aus Westerstede und umzu – und ich.

46 Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis, die meisten davon sogar aus meinem heimatlichen Wohnort Westerstede, haben mich in Berlin besucht. Höhepunkt der Fahrt war wohl der Besuch einer Plenarsitzung, der dem Vernehmen nach interessant und viel zu kurz war. Anschließen konnte ich meine Gäste selbst begrüßen, wenn auch nur kurz (eine Stunde) – Termine Termine! Meine lieben Gäste zeigten sich beeindruckt vom enormen Arbeitspensum eines Abgeordneten und der emsigen Tätigkeit des Parlaments insgesamt.

Ergänzt wurde der Termin im Bundestag von einem Besuch des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), bei dem sich meine Gäste vom aktuellen Stand der Arbeit des BMUB überzeigen konnten. Umrankt wurden die politischen Termine von einem dichten Programm zur deutsch-deutschen Geschichte u.a. in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Stauffenberg-Gedenkstätte), der Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße (ehem. Stasi-Zentrale), der Dauerausstellung „Tränenpalast“ und der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehem. Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi).

Die vom Bundespressamt und meinem Wahlkreisbüro organisierte Fahrt war mal wieder pickepackevoll mit Informationen und Eindrücken. Auf ein Wiedersehen zu Hause!

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*